Kinder

Kinder

Therapie bei Kindern

Sprachstörungen bei Kindern

Die Sprech- und Sprachauffälligkeiten im Kindesalter können verschiedene Ursachen

und Symptome haben. Es können Störungen im Bereich der Sprachentdeckung, des

Sprachverständnis, des Wortschatzes, der Aussprache, der grammatikalischen

Entwicklung, und des Erzählens auftreten. Aber auch Störungen des Redeflusses,

der Hörverarbeitung (auditiven Wahrnehmung) und des Lese-Rechtschreiberwerbs

zählen dazu. Von einer Störung wird dann gesprochen, wenn der Rückstand zur durchschnittlichen

Sprachentwicklung 6-12 Monate beträgt und/oder die Kommunikation im Alltag stark beeinträchtigt ist.

  • SPRACHENTWICKLUNGSSTÖRUNGEN und (SES) / SPRACHENTWICKLUNGSVERZÖGERUNG (SEV) bei Kindern
  • LATE TALKER
  • ZWEISPRACHIGKEIT/BILINGUALITÄT
  • PHONETISCH-PHONOLOGISCHE STÖRUNG
  • PERIPHERE HÖRSTÖRUNG
  • ZENTRALE HÖRSTÖRUNG
  • LESE-RECHTSCHREIBSTÖRUNG (LRS)
  • MUTISMUS

Sprechstörungen bei Kindern

Bei Kindern gibt es sehr verschiedene Sprechstörungen, die sich in zwei Gruppen unterteilen lassen: Störungen in der Bildung von Lauten (Artikulationsstörungen, verbale Entwicklungsdyspraxie) und Redeflussstörungen (Stottern/Poltern). Störungen der Lautbildung bei Kindern sind sehr verschieden und haben ganz unterschiedliche Ursachen.

  • ARTIKULATIONSSTÖRUNGEN
  • VERBALE ENTWICKLUNGSDYSPRAXIE
  • STOTTERN
  • POLTERN

Schluckstörungen bei Kindern

Schluckstörungen bei Kindern können in jedem Alter auftreten. Sowohl Säuglinge als auch ältere Kinder können unter Schluckstörungen leiden. Man spricht von einer myofunktionellen Störung. Dieses abweichende Schluckverhalten kann u.a. eine Zahnfehlstellung verursachen, die wiederum eine kieferorthopädische Korrekturmaßnahme benötig, falls das fehlerhafte Schluckmuster nicht rechtzeitig erkannt wird. Außerdem sollten Eltern ihre Kinder darin unterstützen, Nuckelgewohnheiten aus der Kleinkindzeit bis zum Alter von etwa drei Jahren abzubauen, da diese oft zu pathologischen Saug- und Schluckgewohnheiten sowie zu späteren Zahnfehlstellungen führen können.

  • ORGANISCHE SCHLUCKSTÖRUNGEN
  • MYOFUNKTIONELLE STÖRUNGEN

 

 

Kirchstraße 65

52499 Baesweiler

02401-1840

Wilkommen

baesweiler@mehralsnursprechen.de

Warum sollen Sie unsere Praxis wählen

Mehr als 25 Jahre Erfahrung

Multidisciplinaire Mitarbeiter

Wir sind da für Sie und Ihre Kinder.

Share

Facebook

Google+

Twitter